Zwei unserer U15- Nachwuchsspielerinnen waren mit der Nationalmannschaft erfolgreich:
Stürmerin Anna Rose (links) und Torhüterin Nina Jörg (rechts) haben mit der deutschen U16-Auswahl
der Frauen beim Vier-Nationen-Turnier im tschechischen Benesov (bei Prag) den zweiten Platz
belegt. Nach einer herben 1:11-Schlappe gegen Turniersieger Tschechien feierte die deutsche U16
zwei deutliche Siege: Sowohl gegen Österreich als auch gegen die Schweiz hieß es am Ende jeweils
6:0 für das deutsche Team. Rose und Jörg freuten sich nach dem dreitägigen Turnier nicht nur
zusammen mit ihren Mannschaftskameradinnen über den Pokal. Nein, sie hatten doppelten Grund
zur Freude: Die 13-jährige Rose erzielte beim 6:0 gegen Österreich ihr erstes Tor im Nationaltrikot.
Und die 14-jährige Nina Jörg feierte in diesem Spiel ihren ersten Shutout im deutschen Tor. Da war es
Ehrensache, dass beide jeweils einen Puck aus diesem Match als Erinnerungsstück mit nach Hause
nehmen durften. Wir sind stolz auf auf Euch!