Der Verein bedankt sich bei der Firma Metallbau Langhof aus Seeg, die nicht nur als Sponsor, sondern auch zugunsten des Nachwuchses unterstützend mitwirken.

Nicht zu vernachlässigen sind Unstimmigkeiten, die gelegentlich durch euphorische Fans bei Spielen der 1. Mannschaft entstehen. Unser engagiertes Securityteam, welches bei jedem Heimspiel eine große Verantwortung für die Sicherheit in- und außerhalb der Eishalle trägt, hat jede Gefahrenquelle durchleuchtet. Pylonen, Sprunghürden oder weitere Materialien kommen eigentlich nur bei Trainings zum Einsatz, können allerdings leider auch von Fans als Schlaginstrumente verwendet werden. Der “Verschlag” eliminiert diese Gefahrenquelle und schenkt uns Sicherheit in der eigenen Halle.

Zusätzlich kommt es besonders den Trainern und Betreuern als Erleichterung zugute, da unmittelbar neben der Eisfläche alle wichtige Trainingsmaterialien gelagert werden können und somit die wertvolle Zeit in unsere Nachwuchsspieler investiert werden kann, und weniger der Organisation.

Durch das neue Gittertor konnte nicht nur ein zusätzlicher Stauraum und eine Erleichterung für Offizielle geschaffen, sondern auch die Sicherheit in der eigenen Eishalle verbessert werden.

Dafür bedanken sich alle Nachwuchsspieler, das Trainer- und Betreuerteam, sowie die gesamte Vorstandschaft für die tolle Unterstützung!