In den bayerischen Herbstferien nahmen insgesamt 15 Nachwuchstorhüter an unserem 4. Torhüter Camp des Eissportverein Füssen e. V. zwischen 7 bis 18 Jahren teil, die nicht nur aus dem eigenen Nachwuchs des EV Füssen stammen, sondern auch von unterschiedlichen Ausbildungsvereinen extra angereist sind.

Durch die Camps konnten sowohl Stammkunden für weitere Camptermine gewonnen werden, da die Resonanz erfreulicherweise durchwegs positiv war, als auch eigene Nachwuchstalente zusätzlich gefördert werden. Bei insgesamt 80 Teilnehmern – aus vier Camps – reisten 54 Nachwuchstorhüter aus unterschiedlichen Vereinen an.

In der letzten Saison fanden bereits drei Torhüter Camps statt, die seitdem von unseren Torhütern der 1. Mannschaften Andi Jorde und Benedikt Hötzinger organisiert und geleitet werden. Beide sind ausgebildete Torwarttrainer und bilden den füssener Nachwuchs beim wöchentlichen Torwarttraining aus.

Mehrere Torwarttrainer aus der Region – wie Kempten, Pfronten, Sonthofen, Landsberg, usw. – wurden als Unterstützung zu jedem Camp eingeladen. Die Teilnehmer konnten somit unterschiedliche Sichtweisen sammeln. Die Ausbildung eines Torhüters erfordert deutlich mehr detailreiche Arbeit, als die eines Spielers. Videoanalysen, mentales Training, Beweglichkeits- oder Koordinationstraining neben dem Eis beinhalten noch keine Planungen zur Ausbildung auf dem Eis. Um das Know-how und die regionale Qualität im Torhüterbereich zu verbessern, möchten wir die Camps auch zukünftig weiterhin anbieten, da das erweiterte Netzwerk einen Gewinn für alle Seiten bringt und weiterhin bringen wird.

In diesem Sinne bedanken wir uns bei allen Teilnehmern, weiteren Trainern und aktuellen Profi´s aus dem eigenen Nachwuchs, die ihr Wissen auch aus unterschiedlichen Sportarten an Teilnehmer & Trainer mit Leidenschaft und Euphorie weitergegeben haben.

Sabine Hösle (Sabine´s Sporty´s)

Mark Matl (AKA Kampfschule)

Jenny Harß (Yoga & Deutsche Frauen Nationalmannschaft)

Daniel Fiessinger (SC Riessersee & Red Bull München)

Marc-Michael Henne (ECDC Memmingen)

Wenn auch Sie Camptermine erhalten möchten, dann senden Sie uns bitte an camp@evfuessen.de eine Nachricht, um im Verteiler mit aufgenommen zu werden und aktuellste Infos zu erhalten.