Dienstag 15.12.2015

 

DNL2: Zwei Siege für den EVF am Wochenende

Mit zwei Siegen am letzten Wochenende festigte der EV Füssen seinen zweiten Tabellenplatz und hat jetzt noch zwei Spiele vor der Weihnachtspause.

Weiterlesen...

Montag 14.12.2015

Erfolgreiches Auswärtswochenende für den EVF.

Durch ein 7:3 (3:1, 4:2, 0:0) in Peiting gegen den SV Apfeldorf sowie ein 12:1 (8:0, 3:0, 1:1) beim ESV Türkheim bleibt unsere Mannschaft in der Bezirksliga West ungeschlagen.

Am Freitag ging es gegen Apfeldorf, das vor 14 Tagen zuhause klar mit 11:1 bezwungen werden konnte. Die Füssener mussten bei dieser Begegnung auf eine ganze Reihe Spieler verzichten, unter anderem auch auf den erkrankten Routinier Sascha Golts. Trotzdem war man von Anfang an klar spielbestimmend,

Weiterlesen...

Samstag 28.11.2015

Spielbericht EV Füssen vs. SV Apfeldorf

Durch ein 11:1 (4:0, 5:0, 2:1) gegen den SV Apfeldorf konnte der Eissportverein Füssen vor 500 Zuschauern auch sein sechstes Saisonspiel erfolgreich gestalten. Die Mannschaft von Trainer Thomas Zellhuber war ihrem Gegner von Anfang an klar überlegen. Bezeichnend, dass die Gäste erst in der 31. Spielminute die erste Torchance zu verzeichnen hatten. Florian Simon, Eric Nadeau, Sascha Golts und Vincent Wiedemann legten diesmal schon im ersten Drittel ein deutliches 4:0 vor.

Weiterlesen...

Montag 23.11.2015

DNL2: EV Füssen - ERC Schwenningen

EV Füssen - ERC Schwenningen 7 : 3 ( 2 :1 / 2 : 1 / 3 : 1 )

Beim Spiel um die Tabellenführung in der DNL 2 hatte der EVF zu Beginn gute Chancen , die keinen Treffer brachten und wie aus dem Nichts ging der Gegner bei einem Konter in Führung.

Doch Pius Seitz konnte nach starker Vorarbeit von Ondra Zelenka ausgleichen und in Überzahl ging man in Führung. Ein unnötiger Puckverlust brachte den Ausgleich und Schwenningen war am Drücker,

Weiterlesen...

Montag 23.11.2015

Am Ende zählte nur der Sieg gegen die Woodstocks Augsburg

Am Ende zählte nur der Sieg, und da war das 6:0 (2:0, 2:0, 2:0) gegen die Woodstocks Augsburg vor 620 Zuschauern der erhoffte fünfte Erfolg im fünften Spiel für den EVF. Über weite Strecken taten sich die Füssener diesmal jedoch schwer. Gegen die bis zum Schluss kämpfenden Gäste fehlte es ohne eine Reihe der nicht eingesetzten DNL2-Spieler oftmals am Tempo. Das war bei Einzelaktionen vorhanden, selten jedoch bei den Kombinationen. Augsburg spielte zudem taktisch klug, agierte defensiv stabil und stellte mit schnellen Angriffen die Füssener Abwehr des Öfteren vor Probleme.

Weiterlesen...

Donnerstag 12.11.2015

Traditionsreiches Kleinstschüler-Turnier ein voller Erfolg

12.11.2015 ? Am Sonntag, den 01.11.2015 fand in Füssen das große, traditionsreiche Kleinstschüler- Turnier statt. Dabei spielten die Teams aus Rosenheim, Memmingen, Landsberg, Kaufbeuren, Augsburg, Bietigheim, Peiting und der Turnierausrichter Füssen in einem 2-Gruppenmodus um den Turniersieg. Bereits um 8.00 Uhr mussten die Füssener-Nachwuchskufencracks das erste Mal ran und konnten gegen Peiting einen klaren 7:3 Sieg einfahren. Im zweiten Gruppenspiel gegen die Starbulls Rosenheim sah es dann schon anders aus. In einem spannenden Spiel wurde auf beiden Seiten toll gekämpft mit dem etwas glücklicheren Ende für die Gäste.

Weiterlesen...

Mittwoch 11.11.2015

EVF Kleinschüler besiegen den AEV

Füssen, 11.11.2015 - Nach einer deutlichen Niederlage am Samstag gegen den EC Peiting wollten es die EVF Kleinschüler am Sonntag gegen den AEV auf jeden Fall besser machen. Beide Teams starteten motiviert ins 1. Drittel und das Spiel gestaltete sich relativ ausgeglichen, wobei sich der AEV die besseren Chancen herausarbeitete, diese aber zunächst ungenutzt blieben. Auch die Füssener Kleinschüler spielten mit hohem Tempo und viel Druck und gingen ein ums andere Mal in die Offensive. Kurz vor Drittelende jedoch erzielte der AEV die Führung, der Zwischenstand nach 20 Minuten 0:1.

Weiterlesen...

Samstag 07.11.2015

EV Füssen gewinnt das Ostallgäu-Derby gegen Lechbruck

Füssen, 10. November 2015 - Ausverkauftes Haus mit fast 1500 Zuschauern, dazu mit dem 11:1 (2:0, 7:0, 2:1) erneut ein deutlicher Erfolg ? der EV Füssen hatte nach dem Sieg im Ostallgäuer Derby gegen die Flößer des ERC Lechbruck allen Grund zur Freude.

Erstmals seit langer Zeit platzte die Halle 1 des BLZ Füssen wieder aus allen Nähten. Riesengroß war das Interesse an dem Spiel gegen den kleinen Nachbarn, der seit Jahren in der Bezirksliga auch dank seiner guten Nachwuchsarbeit ein junges Team stellt und sich dabei kontinuierlich verbessert. Zuletzt wurde der zweite Platz in der Gruppe West hinter dem Aufsteiger aus Ulm erreicht. Eine richtige Standortbestimmung also für den Eissportverein Füssen, auch wenn der ERC auf einige verletzte und gesperrte Spieler verzichten musste, darunter seine beiden Stammtorhüter.

Weiterlesen...

Freitag 06.11.2015

Derbytime am Kobelhang

Das zweite Heimspiel der laufenden Saison bringt uns mit dem ERC Lechbruck einen neuen Gegner, der seit 2011 in der Bezirksliga spielt. Im Vorjahr konnte dabei die Vizemeisterschaft in der Gruppe West gefeiert werden, hinter dem Aufsteiger aus Ulm, aber noch vor dem HC Maustadt. Die Mannen von Trainer Thomas Zellhuber müssen also gewappnet sein und mit einem Gegner rechnen, der seine ganze Kampfkraft und Einsatzbereitschaft in die Waagschale legen wird.

Weiterlesen...

Mittwoch 04.11.2015

DNL2: EVF siegt zweimal gegen SC Riessersee

Von Anfang an kam das Team von Franz-Josef Baader nicht richtig in Schwung und viele Fehlpässe machten dem EVF das Leben schwer. Der bissige Gegner aus Garmisch-Partenkirchen tat sein Übriges. So stand es nach 40 Minuten nur knapp 3:2 für den heimischen EVF, denn der SCR war nach wie vor ebenbürtig und wollte mit seinem überharten Spiel dem EVF den Schneid abkaufen. Als Pius Seitz nach schönem Zuspiel den vierten Treffer erzielte, hatte das Team etwas Luft und in Überzahl sollte die Entscheidung fallen. Doch ein schlampiges Zuspiel erreichte einen Garmischer, der das Break gekonnt abschloss.

Weiterlesen...

Mittwoch 04.11.2015

Wichtige Info für alle U18 Besucher unserer Heimspiele:

Es ist ab dem Heimspiel gegen den ERC Lechbruck notwendig, dass alle Personen die das Spiel besuchen eine Eintrittskarte haben. D. h. dass auch die unter 18jährigen eine solche benötigen.
Jeder Jugendliche bekommt an der Kasse seine Freikarte und kann das Spiel besuchen.
Wir bitten hierfür um Verständnis, aber nur so ist es uns möglich die genaue Zuschauerzahl zu ermitteln und eine Überfüllung des Stadions zu vermeiden.

Weiterlesen...

Mittwoch 04.11.2015

Der Eissportverein Füssen startet mit zwei Siegen in die Saison

Füssen, 04.11.2015 - Über 800 Zuschauer bildeten einen sehr gelungenen Rahmen für den Auftakt unseres EVF in der Bezirksliga West. Trainer Thomas Zellhuber konnte personell aus dem Vollen schöpfen, trug jedoch im Laufe des Spiels auch der Tatsache Rechnung, dass das DNL2-Team am Wochenende voll im Einsatz ist. Bereits in der ersten Minute gab es eine Strafzeit gegen Füssen, die jedoch unbeschadet überstanden wurde. Danach erhöhte der EVF den Druck auf das Gehäuse der Gäste, doch noch haperte es an der Chancenverwertung. Lindenbergs bester Spieler, so zeigte sich bereits in der Anfangsphase, war an diesem Abend Torhüter Dominik Hattler. Nach vier vergebenen Großchancen dauerte es bis zur 9. Spielminute, ehe Routinier Sascha Golts zur hochverdienten Führung für die erstmals in ihren gelben Heimtrikots antretenden Füssener traf.

Weiterlesen...

Dienstag 03.11.2015

ESV Buchloe 1b vs. EV Füssen

Auch das zweite Spiel in der Bezirksliga West konnte von unserer ersten Mannschaft deutlich gewonnen werden. Beim ESV Buchloe 1b, den Youngpirates, welche ihre ersten drei Ligaspiele alle gewonnen hatten, gab es einen 12:1-Erfolg. Im Vergleich zum Spiel am Freitag fehlten einige der jungen Spieler, die in der DNL2 aktiv waren, so dass Trainer Thomas Zellhuber Umstellungen vornehmen musste. Für Schmid und Bühler kamen Manuel Vacca und Omar Rona im ersten Block zum Einsatz, Florian Simon rückte vom Sturm in die Abwehr. Über 100 mitgereiste EVF-Anhänger sahen einen zähen Beginn, wobei sich die Gastgeber die ersten zehn Minuten voll auf Augenhöhe befanden.

Weiterlesen...

Dienstag 03.11.2015

EV Füssen vs. SG Lindenberg/Lindau

Über 800 Zuschauer bildeten einen sehr gelungenen Rahmen für den Auftakt unseres EVF in der Bezirksliga West. Trainer Thomas Zellhuber konnte personell aus dem Vollen schöpfen, trug jedoch im Laufe des Spiels auch der Tatsache Rechnung, dass das DNL2-Team am Wochenende voll im Einsatz ist. Bereits in der ersten Minute gab es eine Strafzeit gegen Füssen, die jedoch unbeschadet überstanden wurde. Danach gab es ständig Druck auf das Gehäuse der Gäste, doch noch haperte es an der Chancenverwertung.

Weiterlesen...

Freitag 30.10.2015

Endlich es geht los

Heute starten wir mit einem Heimspiel gegen die SG Lindenberg in die Bezirksliga-Saison. Trainer Thomas Zellhuber: ?Wir sind heiß auf den Start. Auch Dank der Hallenumgestaltung kann es die Mannschaft kaum erwarten ins Stadion zu kommen. Für uns alle ist es der Startschuss für eine aufregende Reise und wir im Trainerstab sind absolut überzeugt davon, dass es auch eine erfolgreiche Saison wird. Wir sind bereit!?

Weiterlesen...

Freitag 30.10.2015

Erste Mitgliederversammlung des Eissportvereins Füssen mit neuem Vorstand

30.10.2015 ? ?Ich nehme die Wahl an?, mit diesen Worten löst Maximilian Jentsch, neuer 1. Vorstand des EV Füssen begeisternden Applaus bei mehr als 120 Mitgliedern und Gästen aus. Weniger als 3 Monate nach der Neugründung des Traditionsvereins übergibt Lukas Jentsch berufsbedingt den Vorsitz und findet lobende Worte: ?Wir danken allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden des EV Füssen, dass sie uns in den letzten Wochen und Monaten derart unterstützt haben.? Die erste Mitgliederversammlung des Eissportvereins Füssen eröffnete der bisherige 1. Vorstand mit einer Zwischenbilanz aus arbeitsreichen ersten Wochen.

Weiterlesen...

Freitag 23.10.2015

Erstes Saisonspiel gegen Wörishofen abgesagt

23.10.2015 - Das für kommenden Sonntag, 25.10. angesetzte erste Saisonspiel des EV Füssen in Bad Wörishofen wurde aufgrund der Hallensperrung in Bad Wörishofen abgesagt. Ein Ersatztermin steht zurzeit noch nicht fest. Trainer Thomas Zellhuber: ?Wir bedauern die Absage und wünschen Bad Wörishofen eine schnellstmögliche Klärung und die Rückkehr zum normalen Trainings- und Spielbetrieb. Damit starten wir kommende Woche mit dem Heimspiel gegen Lindenberg in die Saison. Auf diese Partie werden wir uns nun optimal vorbereiten und unsere Spieler darauf einschwören.? Die erste Mannschaft des EV Füssen hält am Sonntag, 25.10. von 11 ? 12.30 Uhr ein öffentliches Training ab. Alle Fans sind herzlich dazu eingeladen.

Weiterlesen...

Donnerstag 22.10.2015

EV Füssen verstärkt seinen Kader mit fünf Spielern

Der EV Füssen hat seinen Kader für die anstehende Spielzeit in der Bezirksliga West komplettiert. Insgesamt werden fünf weitere Spieler in die Mannschaft aufgenommen. Florian Braun, Martin Kostka, Marc Gerber, Florian Egert und Dennis Gröger haben sich in den vergangenen Wochen in vielen Trainingseinheiten und den Testspielen erfolgreich ins Team gespielt und gekämpft. ?Diese Spieler werden ein fester Bestandteil meiner Mannschaft sein. Bei mir gilt ganz klar das Leistungsprinzip: Der Stärkere wird spielen?, zeigt Trainer Thomas Zellhuber auf

Weiterlesen...

Mittwoch 21.10.2015

itXpert wird neuer Partner des EV Füssen

Dem EV Füssen ist es gelungen einen neuen Sponsor zu gewinnen. itXpert ist im Geschäft der Beratung und Dienstleistung rund um die Informationstechnologie tätig und wird in der Saison 2015/2016 den Neustart des Traditionsverein EV Füssen mit einem Sponsoring-Engagement unterstützen. Im Rahmen der Kooperation ist das Logo von itXpert als Untereiswerbung im Bullykreis und als Bandenwerbung in der Halle 1 im Bundesleistungszentrum angebracht, so dass sie während den Spielen und Trainingszeiten für alle Fans und Zuschauer gut sichtbar sind.

Weiterlesen...

Dienstag 20.10.2015

NEUSCHWANSTEINER Edelmärzenbier unterstützt den Neustart

Die in Schwangau ansässige ´The world of Neuschwansteiner Holding GmbH & Co. KG? steht dem neuen Eissportverein Füssen mit einem umfangreichen Produktsponsoring zur Seite. NEUSCHWANSTEINER ist ein visionäres Edelmärzen, gebraut in Schwangau, als Hommage an das legendäre Schloss und dessen charismatischen Erbauer Ludwig II.

Weiterlesen...