Montag 23.10.2017

Füssener DNL2-Team gewinnt Relegation in Weißwasser und steigt auf

 

Mit zwei Siegen bei den Jungfüchsen Weißwasser hat sich der Eissportverein Füssen für die DNL qualifiziert. Nach einem 5:3-Erfolg am Samstag konnte einen Tag später auch das zweite Relegationsspiel mit 7:3 für sich entschieden werden. Beide Partien waren hart umkämpft, die Mannschaft der Trainer Sascha Golts und Franz-Josef Baader hatte aber jeweils den längeren Atem.

Weiterlesen...

Sonntag 22.10.2017

Für Füssen gibt es beim 2:6 in Dorfen nichts zu holen

 

Mit einer deutlichen 2:6-Niederlage (1:3, 1:3, 0:0) im Gepäck musste der EV Füssen die Heimreise aus Dorfen antreten. Der Tabellendritte war über die gesamte Spielzeit die überlegene Mannschaft, dem die Füssener nur phasenweise zusetzen konnten.

Weiterlesen...

Samstag 21.10.2017

Gegen Buchloe gelingt EVF dritter Heimsieg in Folge

 

Hart umkämpft war das Spiel des EV Füssen gegen die Buchloe Pirates, ehe sich am Ende der Gastgeber mit 3:1 (1:1, 1:0, 1:0) durchsetzte. Der EVF feierte damit den vierten Sieg im fünften Bayernliga-Spiel. Die Zuschauer konnten sich zudem über eine sehenswerte Partie mit hohem Tempo und vielen Chancen auf beiden Seiten freuen.

Weiterlesen...

Freitag 20.10.2017

EVF empfängt Buchloe zum Ostallgäu-Derby

 

Am heutigen Freitag empfängt der EV Füssen um 19.30 Uhr die Buchloe Pirates zum Ostallgäu-Derby am Kobelhang. Für die Anhänger lohnt sich auch heute ein Besuch des Fanstands, gibt es doch einige interessante Dinge zu erwerben.

Weiterlesen...

Sonntag 15.10.2017

Auswärtssieg in Erding macht 6-Punkte-Wochenende perfekt

 

Der EV Füssen hat nach seinem ersten Dreier in der Bayernliga am Freitag auch gleich noch sein erstes Sechs-Punkte-Wochenende perfekt gemacht. Bei den favorisierten Erding Gladiators, dem Tabellenzweiten der Hauptrunde im Vorjahr, siegten die Ostallgäuer verdient mit 5:3 (0:1, 4:1, 1:1). Ausschlaggebend war ein starkes Mitteldrittel, in welchem die Weichen auf Sieg gestellt werden konnten.

Weiterlesen...

Samstag 14.10.2017

Erster Drei-Punkte-Sieg des EVF in der Bayernliga

 

Durch einen 8:2-Heimsieg (3:1, 2:0, 3:1) gegen den EV Pegnitz konnte der Eissportverein Füssen seinen ersten Dreier in der Bayernliga einfahren. Es waren hochverdiente Punkte gegen einen Kontrahenten, der vor allem läuferisch deutlich unterlegen war.

Weiterlesen...

Freitag 13.10.2017

EV Füssen trifft heute im Heimspiel auf Pegnitz

 

Ein gänzlich neuer Gegner für den EV Füssen sind die Ice Dogs aus Pegnitz. 2015 sind sie als langjähriger Landesligist in die Bayernliga aufgestiegen, nach der Abstiegsrunde im ersten Jahr wurde letzte Saison mit dem achten Tabellenplatz die Zwischenrunde erreicht.

Weiterlesen...

Montag 09.10.2017

Lange Zeit auf Augenhöhe, am Ende aber deutlich geschlagen

 

Als klarer Außenseiter angetreten unterlag der EV Füssen beim Oberligaabsteiger Höchstadt am Ende deutlich mit 2:7 (0:2, 1:2, 1:3). Über lange Strecken hielt die junge EVF-Mannschaft aber sehr gut mit, und wurde insgesamt etwas unter Wert geschlagen.

Weiterlesen...

Samstag 07.10.2017

Eine Hymne für den EV Füssen

Der Eissportverein Füssen hat nun auch eine eigene Vereinshymne. Die heimische Rockband ?Casino Blackout? kreierte exklusiv für den Verein eine EVF Hymne, welche gestern von der Band persönlich vor dem ersten Heimspiel gegen Schongau vorgetragen wurde. Die jungen Musiker aus Füssen gründeten die Band 2010, und brachten zuletzt ihr Debütalbum ?Punkrocktape? auf den Markt, wo sie mit eingängigen Songs und deutschsprachigen Texten punkteten. Diesen Stil prägt auch der für den Eissportverein Füssen komponierte Titel.

Weiterlesen...

Freitag 06.10.2017

Zum Saisonstart hart umkämpftes 4:3 n.V. gegen Schongau

 

Mit einem hart umkämpften 4:3 nach Verlängerung (2:2, 1:1, 0:0) gegen die EA Schongau ist der EV Füssen in die Bayernliga gestartet. Die Gäste erwiesen sich am Kobelhang als kampfstarke Mannschaft, die eine sehr reife Spielanlage zeigte, und ab dem Ende des zweiten Drittels dem Siegtreffer sogar näher schien.

Weiterlesen...

Donnerstag 05.10.2017

Startschuss für den EVF in der Bayernliga

Der Startschuss für den EV Füssen in der Bayernliga steht kurz bevor. Am morgigen Freitag geht es um 19.30 Uhr auf heimischem Eis gegen die EA Schongau, ehe am Sonntag dann das erste Auswärtsspiel beim Höchstadter EC ansteht. Diese beiden Gegner könnten unterschiedlicher nicht sein, war Schongau doch im Vorjahr Letzter der Liga, während Höchstadt als Oberligaabsteiger nun wieder in der höchsten BEV-Spielklasse teilnimmt.

Weiterlesen...

Freitag 29.09.2017

Letzter Test des EVF geht mit 2:3 n.V. an Königsbrunn

 

Der EHC Königsbrunn scheint weiterhin so etwas wie der Angstgegner des EV Füssen zu sein. Im letzten Vorbereitungsspiel zur anstehenden Bayernliga unterlagen die heimischen Cracks dem Landesligisten auf eigenem Eis unglücklich mit 2:3 nach Verlängerung.

Weiterlesen...

Freitag 29.09.2017

EVF empfängt zum Abschluss der Vorbereitung den EHC Königsbrunn

 

Was waren das für spannende Spiele in der letzten Landesligaspielzeit zwischen dem EV Füssen und dem EHC Königsbrunn. Die Pinguine erwiesen sich lange Zeit als der schwerste Gegner im Aufstiegsrennen, belegten sowohl nach Vor- als auch Zwischenrunde jeweils den zweiten Platz hinter dem EVF.

Weiterlesen...

Sonntag 24.09.2017

EVF belegt beim Turnier in Peiting den zweiten Platz

 

Das interessante Vorbereitungsturnier beim EC Peiting beendete der EV Füssen mit einem zweiten Platz hinter dem gastgebenden Oberligisten, und vor dem Ligagegner Peißenberg. Trainer Thomas Zellhuber setzte dabei in jeder der beiden Partien, die auf jeweils zweimal zwanzig Minuten ausgelegt waren, zwei seiner vier Blöcke ein. Verzichten musste er bei dem Turnier auf Verteidiger Lubos Velebny und Stürmer Maximilian Schorer.

Weiterlesen...

Samstag 23.09.2017

Typisches Testspiel beim 4:2-Sieg gegen Kempten

 

Ein typisches Testspiel bekamen am Freitag über 600 Zuschauer bei der Partie zwischen dem EV Füssen und dem Landesligisten ESC Kempten geboten. Am Ende siegte der EVF mit 4:2 (1:1, 1:0, 2:1). Beide Mannschaften ließen sich dabei nicht in ihre Karten blicken.

Weiterlesen...

Freitag 22.09.2017

Volles Vorbereitungsprogramm am Wochenende

 

Heute Abend empfängt der EVF um 19.30 Uhr den Landesligisten und neuen Kooperationspartner ESC Kempten. Eine schwere Saison liegt hinter dem Kemptener Eishockey. Sportlich waren die Sharks abgestiegen, konnten aber am grünen Tisch die Landesliga halten. Schon zuvor hatte sich ein stetiger Abwärtstrend gezeigt, denn man nun endlich aufhalten will.

Weiterlesen...

Montag 18.09.2017

Mühevoller 4:3-Erfolg beim letztjährigen Fünften der Bayernliga

 

Der Eissportverein Füssen konnte einen weiteren Auswärtssieg in seinem Vorbereitungsprogramm verbuchen. Beim Ligakonkurrenten TSV Peißenberg gab es einen knappen 4:3-Sieg (0:1, 2:1, 2:1), und gleich einmal einen kleinen Vorgeschmack auf die kommende Spielzeit. Über weite Strecken der Partie bestimmten die lauf- und zweikampfstarken Gastgeber das Spielgeschehen, während der EVF eher zurückhaltend agierte.

Weiterlesen...

Samstag 16.09.2017

Füssen überrascht Oberligist

Der EV Füssen bot auch im zweiten Testspiel eine starke Leistung, und siegte nach der knappen 1:3-Heimniederlage am vergangenen Sonntag im Rückspiel beim ECDC Memmingen vor 700 Zuschauern mit 6:3 (0:0, 2:3, 4:0). Ein Klassenunterschied war im Vergleich mit dem Oberligisten auch diesmal nicht festzustellen. Allerdings gehörte das Anfangsdrittel den Gastgebern gegen die sehr passiv auftretenden Füssener. Bei diesen gab es einige Umstellungen, so ersetzte Benedikt Hötzinger im Tor Andreas Jorde, auf dem Feld kamen Hruska, Steiner und Baader für Krötz, Nadeau und Meier zum Einsatz.

Weiterlesen...

Freitag 15.09.2017

EVF testet an diesem Wochenende in der Ferne

 

Mit zwei Auswärtsaufgaben geht es für den EV Füssen an diesem Wochenende im Rahmen seines Vorbereitungsprogramms weiter. Um 20 Uhr kommt es heute zum Rückspiel beim ECDC Memmingen, ehe dann am Sonntag der Vergleich beim TSV Peißenberg ansteht, der Spielbeginn ist hier 17 Uhr.

Weiterlesen...

Montag 11.09.2017

Kein Klassenunterschied beim 1:3 gegen Memmingen

 

 

Der erste Härtetest fiel für den EV Füssen durchaus positiv aus. Zwar unterlag man dem neuen Oberligisten ECDC Memmingen vor knapp 800 Zuschauern in eigener Halle mit 1:3 (0:0, 1:2, 0:1), war über weite Strecken aber die schnellere und druckvollere Mannschaft. Füssen spielte homogen mit vier Reihen, und bekam eigentlich nur Probleme, wenn der erste Block der Maustädter auf dem Eis war.

Weiterlesen...