Mit 11 Punkten aus acht Spielen liegt die U15 des EV Füssen in der Schüler Bayernliga-Meisterrunde derzeit auf einem guten 5. Platz. Am letzten Wochenende stand das Spiel gegen den derzeitigen Tabellenführer, den EV Landshut, an. Das Team um Trainer Rainer Nittel hielt lange gut mit und konnte das Spiel bis Mittel des zweiten Drittels offen gestalten. Ein Treffer gelang, trotz einiger guter Möglichkeiten, jedoch nicht. Landshut war hingegen sehr effektiv und machte aus wenigen Chancen die entscheidenden Tore. Am Ende unterlagen die jungen Füssener letztlich verdient, jedoch etwas zu hoch, mit 5:0 gegen starke Niederbayern.

Als nächstes stehen für die Schülermannschaft fünf Heimspiele hintereinander im BLZ an. Die Heimspielserie beginnt am kommenden Samstag, den 18.01.2020, um 17:30Uhr gegen den ESV Kaufbeuren, der sich derzeit auf Rang 3 befindet.