Zum zweiten Jahr in Folge konnten wir unser Projekt “Alle Gesamt Für’s Ehrenamt” veranstalten.

Bei dem Projekt konnten Spieler aller Nachwuchsmannschaften den schulfreien Buß und Bettag nutzen, um im privaten Umfeld eine Arbeit gegen Bezahlung zu verrichten. Der gesamte Erlös kommt den Ehrenamtlichen Betreuern und Helfern des Vereins zugute.

Wir wollen mithilfe dieses Projektes unserem Nachwuchs verdeutlichen, dass die Arbeit der erwachsenen Ehrenamtler keine Selbstverständlichkeit ist. Also ist unser Ziel, mehr Verständnis und Wertschätzung in den Köpfen der Nachwuchsspieler zu wecken.

Wir danken allen Spielerinnen und Spielern für ihre Teilnahme! Insgesamt wurden 1.101€ von allen Nachwuchsmannschaften eingenommen. Die Verleihung des Wanderpokals geht auch in diesem Jahr, leider nicht persönlich, an unsere U13 Mannschaft, die insgesamt 480€ eingenommen hat. Herzlichen Glückwunsch!