Heute kommt es für den EVF um 19.30 Uhr zum Nachholspiel gegen den SC Riessersee. Die Werdenfelser liegen auf dem achten Tabellenplatz und neun Punkte hinter dem Sechsten Peiting zurück. Für den SCR wird es damit sehr wahrscheinlich auf die Teilnahme an den Pre-Playoffs hinaus laufen, um welche Füssen noch kämpft. Für die Schwarz-Gelben geht es auch darum, sich nach der Leistung im letzten Heimspiel gegen Regensburg wieder zu rehabilitieren. Die bisherigen Altmeisterduelle in dieser Saison gingen mit 3:0 und 6:2 an die heutigen Gäste. Diese haben aber im neuen Jahr noch keine gute Bilanz und von elf Spielen nur drei gewonnen, davon zwei gegen Schlusslicht Landsberg.

Das Spiel ist wieder als Livestream über Sprade TV buchbar: SpradeTV | WE LIVE SPORT

 

GEGNERCHECK

SC Riessersee

Saison 20/21: Oberliga Süd, Hauptrunde 5. Platz, Playoff Viertelfinale

Neuzugänge 21/22: Felix Linden (Selb), David Seidl (Deggendorf), Marlon Wolf (Salzburg/AUT2), Michael Knaub, Filip Hadamczik (beide Heilbronn/DEL2), Alexandre Perron-Fontaine (Trois-Rivieres/FRA2), Moritz Israel (Dresden/DEL2), Stephan Wilhelm (inaktiv)

Trainer: Pat Cortina

Kontingentspieler: Alexandre Perron-Fontaine (Kanada/Verteidiger), Robin Soudek (Tschechien, Stürmer)

Aktuelle Topscorer: Robin Soudek (38 Punkte), Michael Knaub (24), Florian Vollmer (20)

Letzte Punktspiele EVF – SCR 2:3 n.P., 5:2, 0:3, 6:3, 3:4 n.V., 2:6, 1:5, 1:2, 3:6, 0:3, 2:6

Saisonverlauf: 34 Spiele – 16 Siege – 18 Niederlagen, 8. Platz