Der Eissportverein Füssen schreibt die Unterverpachtung der Stadiongaststätte im Eisstadion Füssen (Am Eisstadion 2, 87629 Füssen) inkl. Kioskbetrieb im Wege des Verhandlungsverfahrens mit dieser Bekanntmachung aus. Gliederung der Ausschreibung in folgende Punkte:

  1. Gegenstand der Ausschreibung
  2. Angebotsvoraussetzungen
    1. Angebotsvoraussetzungen für die Gaststätte
    2. Angebotsvoraussetzungen für Veranstaltungen
  3. Auswahlverfahren
    1. Stufe 1: Interessensbekundung
    2. Stufe 2: Verhandlungsverfahren
  4. Besichtigung

1. Gegenstand der Ausschreibung

Der EV Füssen schreibt die Unterverpachtung des nachstehend bezeichneten Pachtobjekts zum Betrieb einer Gaststätte aus. Das Pachtobjekt befindet sich in der Halle 1 des BSP für Eishockey und Curling und besteht aus:

  • Gaststättenraum (73,11 qm)
  • VIP-Raum EV Füssen (27,58qm)
  • Kiosk, der sich teils innerhalb und teils außerhalb der Halle 1 befindet
  • Küche (17,87qm)
  • Trockenlager (6,85qm)
  • Kühlraum (6,99qm)
  • WC-Anlage (14,22qm und Betreiber-WC)
  • Bereich auf Vorplatz zum BLZ Halle I, der als Biergarten oder gastronomischer Bereich für ca.
    70 Personen genutzt werden kann

Das Pachtobjekt wird weitestgehend voll ausgestattet zur Verfügung gestellt. Zum Pachtobjekt gehören sämtliche Einrichtungsgegenstände, technischen Einrichtungen und sonstiges Pachtinventar. Die vertraglich festgelegten Getränkelieferanten des EV Füssen sind vorgegeben.Gaststätte und Biergarten können in Abstimmung mit dem Unterverpächter frei eingerichtet werden, wobei der zukünftige Bestandnehmer für die Einholung der notwendigen gewerbe- und baurechtlichen Genehmigungen und alle daraus anfallenden Kosten verantwortlich ist. Die Gastronomie steht Sportlern, Zuschauern sowie der allgemeinen Öffentlichkeit zur Verfügung. Der EV Füssen bietet bei den Heimspielen der 1. Mannschaft eine Besucherkapazität von bis zu 25.000 Personen pro Jahr. Darüber hinaus ist mit knapp 100 Heimspielen oder Turnieren des Nachwuchses und ca. 10 Eishockeycamps zu rechnen. Auf dem Gelände befinden sich über 80 Parkplätze.

Pachtvoraussetzungen:

Der Verein verfolgt das Ziel der langfristigen Zusammenarbeit. Die Pacht beginnt am 01.07.2022 und endet zunächst am 30.06.2024 mit der Amtszeit des aktuellen Vorstandes. Der Vertrag beinhaltet eine beiderseitige Option zur einvernehmlichen Verlängerung über den 30.06.22 hinaus.

2. Angebotsvoraussetzungen

Der Pächter verpflichtet sich, ein zeitgemäßes, marktübliches gastronomisches und auf den Sportbetrieb ausgerichtetes Angebot auf eigenes wirtschaftliches Risiko anzubieten.

2.1. Angebotsvoraussetzungen für die Stadiongaststätte

Das gastronomische Angebot in der Stadiongaststätte soll

  • Mittagstisch an festgelegten Tagen
  • Warme und kalte Speisen, sowie kleine Gerichte in der Gaststätte
  • Café-Verköstigung und Kaffevariationen
  • Biergartenbetrieb je nach Witterung umfassen.

Die Gaststätte ist ganzjährig zu führen, wobei eventuelle Betriebsferien möglichst in die Schließzeiten des Eisstadions verlegt werden sollen.

2.2. Angebotsvoraussetzungen für Veranstaltungen

Der Kiosk ist an allen Tagen während und jeweils mindestens ca. 1 Stunde vor und nach den Heimspielen der 1. Mannschaft oder bei größeren Veranstaltungen des Vereins (Bsp. Discolauf) zu öffnen und zu führen. Die Gastronomie ist den voraussichtlichen Besucherzahlen der jeweiligen Veranstaltung sowohl gastronomisch, als auch personaltechnisch anzupassen. Darüber hinaus ist der Unterverpächter frei, zusätzliche Veranstaltungen, wie z.B. Schafkopfturniere, Public Viewing ins Leben zu rufen.

3. Auswahlverfahren

Die Vergabe erfolgt in einem zweistufigen Verfahren:

3.1. Stufe 1: Interessensbekundung

Die Bewerber, die Interesse haben, an der Ausschreibung teilzunehmen, werden gebeten, sich bis spätestens 30.04.2022 mit folgenden Informationen zu bewerben:

  • Angaben zur Qualifikation des Bewerbers
  • Bonität des Bewerbers
  • Vorlage eines Grobbetriebskonzepts, evtl. zukünftiges Gestaltungskonzept

Die Interessensbekundungen sind per Mail (info@evfuessen.de) oder Post an

Eissportverein Füssen e.V.
Am Eisstadion 2
87629 Füssen

mit dem Betreff „Interesse Gastropacht Stadiongaststätte“ zu richten.

Die Interessensbekundungen werden vom Vorstand nach den Kriterien Qualifikation, Referenzen und Betriebskonzept bewertet. Die erfolgversprechendsten Bewerber werden anschließend zu einer Verhandlungsrunde eingeladen. Einsendeschluss ist der 30.04.2022

3.2. Stufe 2: Verhandlungsverfahren

Das Verhandlungsverfahren wird nach den folgenden Kriterien durchgeführt:

  • Detailliertes Betriebskonzept
  • Nachhaltigkeit der Betriebsführung inkl. ordnungsgemäßer Kassenführung
  • Pacht

Über die Vergabe entscheidet der Vorstand.

4. Besichtigung

Eine Besichtigung des Gastronomiebereiches ist nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich.