Auf den EV Regensburg traf die U17 am vergangenen Sonntag auf heimischem Eis. Mit Tempo und Konzentration ging man ins erste Drittel, womit sich die Jungs dann auch in der 12. Minute durch Ostler (Kaiser) belohnten. In der 17.Spielminute gelang ihnen durch eine schöne Passkombi mit Kaiser (Moor, Ostler) das 2:0.

Im zweiten Spielabschnitt fand Regensburg offensiver ins Spiel und erzielte in der 32. und 33. Minute die Anschlusstreffer.

Im letzten Drittel versuchte die Mannschaft noch ins Spiel zurück zu finden, was ihnen jedoch leider nicht gelang und Regensburg in der 53. Spielminute den Endstand von 2:3 erzielte.

 

EVF 2:3 EVR

 

Nächste Spiele:

Sa. 21.12.2019    14.30      EVF :  EVL

So. 22.12.2019    11.00      ECT : EVF