Nachdem in der vergangenen Woche positive Coronafälle im Team des EVF  aufgetreten sind, steht nun fest, dass auch an diesem Wochenende unsere Jungs die Geschehnisse in der Oberliga Süd nur von zu Hause aus vor dem Fernseher mitverfolgen können und nicht selbst aktiv sind. Denn die auch die anstehenden Spiele an diesem Wochenende in Lindau und am Kobelhang gegen den SC Riessersee wurden nach Absprache mit dem Deutschen Eishockey Bund abgesagt und nach einem neuen Spieltermin gesucht.
Erst zum Auswärtsspiel am 28.01.2022 bei den Passau Blackhawks kann das Team von Marko Raita wieder aktiv ins Spielgeschehen eingreifen, nach aktuellem Stand. Das erste Heimspiel nach der Zwangspause wird das Spiel an dem gleichen Wochenende am Sonntag gegen die Starbulls Rosenheim.
Wir wünschen den betroffenen Spielern weiterhin eine gute Besserung und eine baldige Rückkehr aufs Eis.