Der EV Füssen ist seit Jahrzehnten für seine vorbildliche Eishockeyausbildung bekannt und hat über viele Jahre sehr erfolgreiche und sehr gut ausgebildete Eishockeyspieler hervorgebracht. Nicht nur Spieler aus dem unmittelbaren Umfeld finden bei uns eine Heimat um ihrer Leidenschaft nachzugehen, sondern ebenso Spieler aus entfernteren Regionen. Um den Eishockeysport als Ganzes weiter zu fördern, wirbt der Verein aktiv interessierte Nachwuchsspieler an um diese im Verein, sowie in den Partnerschulen zu integrieren und deren persönliche Entwicklung zu fördern.

Ehemalige

Thomas_Greiss
Thomas Greiss
Michael Wolf
Michael Wolf
Benedikt Kohl
Benedikt Kohl

Der EV Füssen bietet Spielern für die Mannschaften U17 (Schüler) und U20 (DNL) die Möglichkeit in einer der schönsten Regionen Deutschlands sich im Eishockey zielführend zu entwickeln und gleichzeitig eine gute schulische Betreuung zu erhalten. Die Aufnahme für Spieler der Altersklasse U15 (Knaben) wird fallweise vom Akademieteam unter Einbezug der Eltern und weiteren Faktoren entschieden. Diese allgemeinen Voraussetzungen finden Sie HIER.

Die Auswahl der Spieler erfolgt unter enger Abstimmung der hauptamtlichen Trainer und des jeweiligen Mannschaftstrainers, des Akademieteams, sowie unter Einbezug der Eltern. Für die Entscheidung zur Eignung eines Spielers wird ein Try-Out organisiert und anschließend Gespräche mit den Eltern geführt. Die Entscheidung der Internatsleitung des Gymnasiums Hohenschwangau (Herr John) zur Aufnahme eines Kindes, ist dabei unabhängig und folgt eigenen Kriterien (siehe Schule & Unterkunft). Somit herrscht folgende Vorgehensweise:

  1. Besuch des Try-Outs / Probetraining
  2. Bei Zusage des Vereins muss ein Termin von Seiten des Spielers mit dem Internat Hohenschwangau ausgemacht werden.
  3. Anschließend muss der Spieler Kontakt zur individuell passenden Schuleinrichtung aufnehmen. Dies wird im Internatsgespräch hinterfragt.
  4. Wurden Zusagen von Seiten des Vereins, des Internats Ho´gau und der jeweiligen Schule ausgesprochen, kann der Vereinswechsel beantragt werden. Die Beantragung erfolgt bei Jugendleiter Alexander Meier (Passwesen & Anträge).

Das Akademieteam ist während des Schuljahres in stetigem Austausch mit den Partnerschulen um akademische Leistungen abzufragen und bei Abweichungen Maßnahmen einzuleiten. Die Schulische Ausbildung hat dabei klaren Vorrang. Zusätzliche Studierzeiten mit Hausaufgabenbetreuung wird mit den Partnerschulen abgestimmt